Mag. Elisabeth Höchtl-Wallner in 1060 Wien - 
Psychotherapeutin (Psychoanalytische Psychotherapie|
Psychoanalyse), Business Coach und Vortragende

Als Psychotherapeutin und Coach unterstütze ich seit 2004 in meiner Praxis ambitionierte Menschen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, Familie und Karriere, der Steigerung ihrer mentalen und körperlichen Leistungsfähigkeit und der Lösung emotionaler Probleme.

In meiner Praxis in 1060 Wien biete ich psychoanalytische Psychotherapie und Psychoanalyse sowie Coaching zu den Schwerpunkten Führung, Beziehungskonflikte und Gesundheit an.

Psychoanalytische Psychotherapie und Psychoanalyse:

  • Persönlichkeitsentwicklung und emotionale Probleme wie Trauer, Depressionen, Ängste und Minderwertigkeitsgefühle
  • Beziehung, Partnerschaft, Ehe und Kindererziehung
  • Herausforderungen und Konflikte im Beruf
  • Körper (Stress - Entspannung, Burnout-Prävention, Psychosomatik, Schlafstörung, Anti-Aging, Leistungssteigerung)

Business und Personal Coaching:

Als Coach verbinde ich meine unternehmerische Erfahrung mit praxiserprobten Erkenntnissen aus drei wissenschaftlichen Disziplinen: der modernen Psychoanalyse, der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Best Practice – Forschung und der Präventionsmedizin. Ziel des Coachings ist die Stärkung Ihrer Persönlichkeit und Karriere durch die Steigerung Ihre Problemlösungs-, Sozial- und Führungskompetenz und die Burnout-Prävention.

  • Business Coaching | Führen stärkt Ihre Fähigkeit, autonomieorientierte Menschen inspirierend zu instruieren, lösungsorientiert zu kritisieren und entwicklungsorientiert zu führen: in beruflichen sowie in privaten Beziehungen.
  • Coaching | Beziehung eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Muster in Beziehungen zu erkennen, Ihre/n Partner/in besser zu verstehen lernen und aktuelle Beziehungskonflikte zu lösen;
  • Coaching | Körper hat das Ziel, die effizientesten Maßnahmen der Medizin- und Gesundheitsforschung zu ermitteln, um Ihre Leistungsfähigkeit, Fitness und Regenerationsfähigkeit zu steigern und Konzentrations- und Schlafstörungen zu überwinden.

In der psychoanalytischen Arbeit geht es nicht nur um kognitive Erkenntnisse, sondern auch um emotionale Einsichten. Der psychoanalytische Blick eröffnet eine für viele Menschen neue, sehr hilfreiche Perspektive. Wer diese Perspektive einnehmen kann, schärft seine Wahrnehmung, erweitert seine Möglichkeiten und bekommt so auch emotional schwierige Situationen in den Griff. Mit der Dauer der Behandlung festigt sich Ihre analytische Kompetenz, die zu einer Stärkung der Persönlichkeit und Karriere führt und die in der komplexen Welt von heute ein wertvolles Fundament bildet, um bedachter, umsichtiger und erfolgreicher Entscheidungen zu treffen.

 

Vertraulichkeit ist für mich nicht nur eine Frage des Anstandes, als Psychotherapeutin bin ich gesetzlich im höchsten Maß zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet.

Nutzen Sie ein vertrauliches psychoanalytisches Erstgespräch und besprechen Sie mit mir Ihre persönlichen Themen.

Den Blick schärfen.
Umfassend verstehen.
Bedacht handeln.

Kontakt

Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision

Hirschengasse 19/2/24

1060 Wien

Tel.: +43 699 19 25 45 95

E-Mail: hoechtl-wallner@aon.at

Praxiszeiten

Montag 09:00 - 15:00

Dienstag 14:00 - 19:00

Mittwoch 09:00 - 15:00

Donnerstag 14:00 - 19:00

Freitag 12:00 - 17:00

Telefonische Terminvereinbarung:

Mo-Fr: 8:00 - 9:00

LINKS

Text und Fotos:  Mag. Elisabeth Höchtl-Wallner

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.